Die Invisalign-Behandlung: Distalizer Vorbehandlung

Der jugendliche Patient wies zu Behandlungsbeginn eine Klasse II Verzahnung auf. Als Vorbehandlung wurden dem Patienten Distalizer nach Carrière sowie Knöpfchen inseriert, zu denen der Patient 3 Monate Gummizüge trug. Danach wurden die Distalizer entfernt und mit der Invisalign Behandlung begonnen. Das Behandlungsergebnis zeigt eine optimale Verzahnung in Klasse I nach der kombinierten Behandlung Distalizer nach Carrière und Invisalign System.