Aligner – Behandlung unter dem speziellen Gesichtspunkt der Extraktionstherapie

quintessenz1

Wie in jedem wissenschaftlichen Fachgebiet ist auch in der Kieferorthopädie eine stetige Entwicklung vorhanden. Wenngleich Remensnyder schon 1926 die kieferorthopädische Therapie mit Schienensystemen propagierte, hat sich diese Behandlungsmechanik erst seit der Entwicklung des Invisalign Systems (Align Technology, Amsterdam, Niederlande) international durchgesetzt und die Anzahl weltweiter Behandlungen wächst bislang stetig weiter. Wir wissen heute Dank vorhandener Studien welche Zahnbewegungen mit der Invisalign-Methode präzise durchgeführt werden können. Seit der Einführung der Invisalign-Technologie 1999 in Amerika und in Deutschland 2001 hat sich das System durch kontinuierliche Weiterentwicklungen und dem technischen Fortschritt der ClinCheck-Software, insbesondere jedoch durch die wachsende klinische Erfahrung der Behandler sowie wissenschaftlichen Erkenntnisse deutlich verbessert.

Schupp, W., Haubrich, J.

erschienen in

Kieferorthopädie 2016;30(2):177-188

Artikel downloaden