Okklusion und Kondylenposition

quintessenz1Die Bewegungen des Unterkiefers hängen von der Kondylenposition ab, welche von der Okklusion beeinflusst wird. Störungen in Okklusion und Kondylenposition führen zu Dysfunktionen und schränken die Kieferbeweglichkeit ein. Dieser Beitrag thematisiert in einem Überblick die Zusammenhänge von Okklusion, Kondylenposition und Unterkieferbewegungen.

Wolfgang Boissere, Werner Schupp

Quintessenz Zahntech 2015;41(11):1364-1370

Artikel downloaden