Möglichkeiten und Grenzen der Invisalign-Behandlung

quintessenz1Möglichkeiten und Grenzen der Invisalign-Behandlung

Mit seiner Serie von klaren, herausnehmbaren Schienen (Aligner) ermöglicht das Invisalign-System dem Patienten einen hohen Tragekomfort, eine gute Ästhetik und eine optimale Mundhygiene. Während in der Vergangenheit die Behandlung von leichten bis moderaten Engständen, Lücken im Frontzahnbereich und gekippten Zähnen im Vordergrund stand, bietet Invisalign in Kombination mit Attachments, zusätzlichen Verankerungselementen oder Teilbracketapparaturen seit einiger Zeit auch die Möglichkeit, selbst schwierigste Zahnbewegungen durchzuführen. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten und die Grenzen, die dieses System mit sich bringt.

Schupp, W. – Haubrich, J

erschienen in
Quintessenz 2010 | S. 951-962

Artikel downloaden (PDF – 7MB)