Die unsichtbare Zahnspange

teamworkDie unsichtbare Zahnspange

Fehlstellungen der Zähne unauffällig und effektiv beseitigen

Makellose Zahnreihen sind ein Schönheitsideal. Viele Erwachsene schrecken jedoch von einer Stellungskorrektur mit festsitzenden Apparaturen zurück, weil sie diese als unästhetisch empfinden. Invisalign ist ein neuartiges Behandlungssystem, mit dem Zahnfehlstellungen ohne Metallelemente oder Drähte mittels transparenter herausnehmbarer Kunststoffschienen korrigiert werden können. Der Name Invisalign leitet sich aus dem englischen Begriffen „invisible“ (unsichtbar) und „align“ (in eine Linie bringen) ab. Dieser Artikel beschreibt die Invisalign-Behandlungsphilosophie und basiert auf der kieferorthopädischen Erfahrung der Behandler mit zirka 400 mit dieser Technik behandelten Patienten. Klinischer Ablauf, Therapieoptionen sowie Indikationen und Kontraindikationen werden an einigen Fallbeispielen erläutert.

Indizes: Ästhetik, Fehlstellungen, herausnehmbare Apparatur, Invisaglin, Kieferorthopädie

Haubrich, J und Schupp, W.